Nachhaltige Textilkaschierung

Intercol präsentiert das neueste Mitglied seiner PUR-Hotmelt-Produktfamilie, einen reaktiven Polyurethan-Schmelzklebstoff für die Textilkaschierung.

Nachwachsende Rohstoffe

Für unsere Herstellungsprozesse werden ausschließlich Hochleistungsrohstoffe verwendet, die für die Formulierung von Klebstoffen optimiert wurden, darunter auch einige nachwachsende Rohstoffe. Unser neuer PUR-Schmelzklebstoff wurde für das Kaschieren von Textilien in der Automobilindustrie entwickelt. Außerdem gibt es eine neue Reihe nachhaltiger Schmelzklebstoffe

Herstellung von biobasiertem PUR-Hotmelt 20%

Waschbar und weiche Haptik

Der neue pur Schmelzklebstoff erfüllt hohe Anforderungen an Waschbeständigkeit und weiche textile Haptik, seine Verarbeitungstemperatur liegt zwischen 105 und 145 °C. Es lässt sich problemlos in bestehende Prozesse integrieren.

Es kann für Verklebungen bei der Herstellung von Matratzen und Polsterbezügen, Automobilanwendungen, Medizintextilien, Schutzkleidung, Bau- und Bautextilien, abrasiven Materialien, Reinigungstextilien, Geotextilien und praktisch allen gängigen Textilkaschierungsanwendungen eingesetzt werden.

Reduzieren Sie den Einsatz fossiler Materialien

Aufgrund der nachwachsenden Rohstoffe in seiner Klebstoffformulierung ist es besonders für Hersteller interessant, die den Einsatz fossiler Rohstoffe in Herstellungsprozessen reduzieren wollen. Bei den aktuellen Technologien ist dies ein schrittweiser Prozess. Um vollständig biobasiert und biologisch abbaubar zu sein, können andere Klebetechnologien, wie z Stärke, kann interessant sein, einen Blick darauf zu werfen.